Funde im Hohlen Fels bei Schelklingen

Hohle Fels, Schelklingen Der Hohle Fels liegt etwa 1 km nordöstlich von Schelklingen, das Achtal entlang. Dort stehen am rechten Hang über 20 Meter hohe Kalkfelsen des Weißen Jura. An deren Fuß befindet sich der Eingang zum Hohlen Fels. Zunächst gelangt man in einen etwa 15 Meter langen Gang, der zu einer der größten und eindrucksvollsten unterirdischen Hallen Baden-Württembergs führt.
Die ersten Ausgrabungen fanden bereits 1870 statt. Mit Unterbrechungen wird die steinzeitliche Fundstelle seit 1958 ausgegraben. Nach Voranmeldung ist es möglich den Hohlen Fels zu besichtigen In den Sommermonaten können Sie, ebenfalls nach Voranmeldung, sogar die laufenden Ausgrabungen besichtigen.

Funde:




<< zurück nach oben diese Seite ausdrucken